Sontag, Franziska

zum Anfang...
Aus Theater Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franciska Sontag
* 2.1. 1787/1789 Heddernheim (heute Frankfurt a. M.)
10.4. 1865 Dresden
Schauspielerin

Als Schauspielerin begann sie am Theater in Mainz. 1807 engagiert in Straßburg, 1812 – 1814 am Hoftheater in Darmstadt. 1815 -1823 und 1835 – 1837 engagiert am Ständetheater in Prag für das Rollenfach Heroinnen (Marie Stuart im gleichnamigen Drama von Schiller). Mit ihrem Mann, dem Sänger Franc Sontag (1783 – 1819), hatte sie drei Kinder, den Sohn Karl Sontag (Schauspieler, 1828 – 1900), die Schauspielerin Nina Sontag und die talentierte Opernsängerin Henriette Sontag (1806 – 1854).

Jetzt sind sie nur unvollständige Informationen angezeigt. Voll Informationen wird sichtbar nach Anmeldung sein.